Leiter

Lucia
Hallo, ich bin Lucia und studiere Physik in Erlangen. Im ASL bin ich seit 2012 dabei und habe von 2018 bis 2020 das ASL geleitet. Mich begeistern schwarze Löcher, Neutronensterne und Astroteilchenphysik, die auch Thema meiner AG "Elementarteilchen und komische Strahlung" sein werden. Zuhause mache ich Triathlon, bin gerne mit dem Fahrrad oder in den Bergen unterwegs. Mit dabei ist immer meine Kamera. Wenn das Wetter mitspielt, bin ich im Camp oft draußen anzutreffen, schneide am Campfilm herum oder singe im Chor. Meine besondere Leidenschaft gilt auch dem Campfilm, den ich bis 2017 zusammen mit Stefan geleitet habe. Ich freue mich auf einen schönen Sommer mit euch!
Thomas
Moin, ich bin Thomas, 22 Jahre alt und gebürtiger Ostfriese. Letztes Jahr habe ich mein duales Studium der Luft- und Raumfahrttechnik abgeschlossen. Nun arbeite ich als Ingenieur am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in München. Die Abteilung, in der ich arbeite, beschäftigt sich mit Forschungsraketen. Ich biete 2019 zum zweiten Mal eine Raumfahrt-AG an, diesmal jedoch mit dem Zusatz “Antriebe”, es wird also explosiv! Für Fragen und Diskussionen rund um Rocket Science, das duale Studium und die besten Wanderrouten im Alpenraum stehe ich immer gerne zur Verfügung. Am wahrscheinlichsten findet ihr mich in der Rak-Bau-Werkstatt.
Theresa
Hallo, ich bin Theresa und studiere Physik in Heidelberg. Das erste mal war ich 2013 im ASL und seit dem Jahr 2017 Leiter. Dieses Jahr leite ich mit Michi zusammen wieder die AG Robotik, wo wir bestimmt eine Menge Spaß mit kleinen Robotern haben werden, die mehr oder weniger das tun was sie sollen. In der anderen Woche werde ich eine AG zur Optik anbieten, wo wir ein wenig dem Phänomen des Lichts nachgehen werden.
Paul H.
Ich bin Paul, 25 Jahre alt und komme aus Nordhausen, wohne derzeit aber in München. Ich habe vor einem Jahr mein Pharmazierstudium beendet und arbeite jetzt als Apotheker. Das ASL besuche ich seit 2014 und bin dieses Jahr zum zweiten Mal als Leiter vertreten. Neben meiner AG Astrobiologie - kurz „ABI“ - kümmere ich mich um die Erste Hilfe bei kleineren und größeren Verletzungen. In meiner Freizeit spiele ich Pen & Paper- und Brettspiele. Außerdem male und zeichne ich gerne und treibe mich gelegentlich auf Mittelaltermärkten rum.
Michael
Ich bin Michael, 24 Jahre alt und dieses Jahr zum dritten Mal als Leiter dabei, im ASL selbst bin ich seit 2015. Ich mache aktuell meinen Master mit Schwerpunkt autonomes Fahren. Im ASL werde ich für euch die AG Robotik anbieten und außerdem sehr viel bei unserem ASL-Film anzutreffen sein. Außerhalb des ASL gehe ich gerne und regelmäßig bouldern und habe ein nicht fertig werdendes Elektronikprojekt an dem ich herumbastel.
Kaj
Hallo alle zusammen, ich bin Kaj und bin seit 2019 Teil des Leiterteams im ASL. Zurzeit studiere ich Physik in Heidelberg. Am meisten interessiere ich mich natürlich für die Astronomie/Cosmology. Unter anderem habe ich auch meine Bachelorarbeit über die Entstehung der ersten Sterne geschrieben und werde die AG Sternphysik (STEP) leiten. Außerhalb meines Studium beschäftige ich mich sehr gerne mit z.B. mit Handball, Tischkicker und Tanzen.
Jan
Moin, ich bin Jan, 21 Jahre alt und studiere Physik in Heidelberg. Im Studium beschäftige ich mich mit dem „High Redshift Universe“, also dem sehr weit entfernten und jungen Universum, einem Teilgebiet der Astrophysik in welchem Kosmologie, Gravitationsphysik, etc. auf anspruchsvolle Beobachtungen treffen. Ich bin aber auch begeisterter Amateurastronom und gehe gerne Nachts raus um mit meinem Teleskop zu fotografieren. Im ASL werde ich sowohl die AG „Amateurastronomie (AMA)“ als auch die AG „Astrofotografie (AFO)“ anbieten und ein Physikseminar leiten. wenn Interesse besteht, Beobachtungsworkshops (v.a. nachts!) sowie Seminare zu Themen aus der theoretischen Physik anbieten. Falls ihr dazu Fragen, Wünsche und Ideen habt sprecht mich einfach an. Wenn ich nicht gerade mit Astro zu tun habe, dann mache ich gerne Sport (Badminton, Fechten) oder Musik (Klavier, Saxophon).
Hannah
Hi, ich bin Hannah und studiere seit dem Oktober 2018 Psychologie in Bamberg. Das hat auf den ersten Blick nicht so viel mit Physik zu tun, und auch auf den zweiten nicht. Aber habe auch Interessen außerhalb des Studiums! Ich freue mich, ab 2019 das Leiterteam des ASLs zu verstärken. Während des ASLs habe ich immer ein offenes Ohr für euch und will erreichen, dass ihr alle ein tolles ASL erlebt!
Florian
Jaa hallo, ich bin Florian und komme aus Speyer am Rhein. Ich habe mein Mathematik-Bachelorstudium am KIT abgeschlossen und werde nun ein Fernstudium beginnen. 2016/17 habe ich zwei Semester im Ausland, in Shanghai und in Kyoto, verbracht. In meiner Freizeit spiele ich Volleyball und fechte im Sportverein, nebenher gehe ich gern wandern und reise durchs Weltgeschehen. Von meinen Erlebnissen berichte ich sehr gerne. Seit 2013 war ich viermal als Teilnehmer und bin nun das vierte Mal als Leiter im ASL dabei.
Alison
Hey hey, ich bin Alison, gerne auch Io genannt. Ich bin 25, komme urspünglich aus München und schreibe gerade im hohen Norden (Kiel) an meiner Masterarbeit in der Geophysik. Wenn alles klappt, bin ich bis zum ASL also fertig studiert! 😉 Das ASL besuche ich seit 2012 und bin dieses Jahr auch das dritte Mal als Leiter mit meiner gewohnten Planeten und Monde AG, sowie meiner neuen AG Sattelitenmessungen dabei. Meine ewige ASL-Liebe ist der Camp-Film, den ich die letzten zwei Jahre geleitet habe und dieses Jahr die Hauptverantwortung an Michi weitergeben werde. Aber ich werde natürlich trotzdem noch mitwirken wo ich kann 😉 Außerhalb des ASLs verbringe ich meine Freizeit am liebsten mit Pen&Paper, LARPs, kreativem Schreiben, Zeichnen oder mit meinem Hund in der Natur. Ich wünsch euch ganz viele Pinguine und freu mich schon sehr auf euch!
Adrien
Hi, ich bin Adrien, 23 Jahre alt und seit 2012 im ASL dabei. Seit 2018 bin ich auch im Leiterteam dabei und biete dieses Jahr zum zweiten Mal die Gravitationswellen und Grundlagen der Astrophysik AGs an. Ich habe in 2016 meinen Bachelor mit Schwerpunkt Physik abgeschlossen und seitdem Masterkursen im Bereich Astrophysik, Teilchenphysik und Kernphysik gefolgt. Falls ihr irgendwelche Fragen zu diesen Themen habt, kann ich euch bestimmt helfen! Ansonsten freue ich mich darauf euch bald im Camp zu sehen und zwei wundervolle Wochen miteinander zu verbringen.
Fabian L.
Hallo, ich bin Fabian, 26 Jahre alt und wohne im schönen Leipzig. Als Teilnehmer bin ich im ASL seit 2011 vertreten und 2021 auch das dritte Mal als Leiter dabei. Dieses Jahr werde ich wieder die AG „Sternenmythologie“ anbieten und euch auf eine spannende Reise durch verschiedene Kulturen und ihre stellaren Geschichten mitnehmen (wobei die Wissenschaft und das Beobachten nicht zu kurz kommen). Zurzeit promoviere ich als Apotheker am Institut für Wirkstoffentwicklung, Leipzig und suche neue Arzneistoffe am Computer. Wenn ich mal nicht forschen muss, bin ich großer Fan von verschiedenen Brett-, Karten- und Pen and Paper-Spielen, wandere sehr gern, lerne Japanisch und interessiere mich allgemein für die japanische Kultur.
Jonathan
Hi, ich bin Jonathan und studiere Physik im Master an der Uni Hamburg. Seit 2014 baue ich um ASL begeistert Modellraketen und sauge Wissen über den Weltraum auf. Als Leiter möchte ich euch nun das Gleiche ermöglichen. Besonders gern beschäftige ich mich mit den Grundfesten der Physik, daher werden wir in meiner AG den Platz der mysteriösen Neutrinos in unserem Universum erforschen. Wenn ihr mich im ASL mal nicht in der Werkstatt finden solltet, bin ich sicher gerade dabei, ein paar Gesellschaftsspiele zu gewinnen. In meiner Freizeit tanze ich gern Standard und Latein oder mache Sport. An einigen Abenden wird also irgendein Raum zum Tanzsaal umgebaut werden.
Lukas
Hi, ich heiße Lukas, bin 21 Jahre alt und dieses Jahr das erste Mal als Leiter im ASL dabei. Ich studiere Physik in Heidelberg und arbeite gerade an meiner Bachelorarbeit über Simulationen von Sternhaufen. Neben der Astronomie finde ich Umweltphysik spannend. Im ASL werde ich die AGs praktische Astronomie und Astrofotografie (zusammen mit Jan) anbieten. Nachts findet ihr mich im ASL bei gutem Wetter mit meinem Teleskop beim Beobachten und Fotografieren. Wenn ich sonst noch Zeit habe, spiele ich Volleyball und gehe gerne schwimmen, Rad fahren, joggen und wandern.