Oft gestellte Fragen

Hier haben wir an uns gestellte Fragen aufgelistet, die öfter mal auftauchen. Falls hier nicht alle Fragen beantwortet werden: Wir stehen dir gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Falls die Frage sich speziell auf eine AG bezieht, so kann oft der betreffende AG-Leiter sicher besser weiter helfen.

Anmeldung und Plätze

1) Wann öffnet die Anmeldung?

Ende Dezember/Anfang Januar. Anmeldeformular und Infoheft findest du unter Anmelden.

2) Bis wann muss ich mich anmelden?

Unser Anmeldeschluss ist der 31. Mai. Allerdings ist das ASL in den letzten Jahren immer beliebter geworden, so dass oft schon Anfang März alle 65 Plätze vergeben sind. Melde dich also frühzeitig an!

Auch nach Anmeldeschluss, oder wenn alle Plätze schon vergeben sind, kannst dich gerne bei uns melden. Dann setzen wir dich auf eine Warteliste und benachrichtigen dich, sobald die nächste Anmeldung öffnet.

3) Wie viele Plätze gibt es?

65

4) Ich würde gerne am ASL teilnehmen, weiß aber noch nicht, ob ich Zeit habe. Kann ich meine Anmeldung wieder zurück ziehen?

Ja, allerdings behalten wir 35€ Bearbeitungsgebühr ein. Den Rest des Teilnahmebeitrag bekommst du erstattet, wenn du deine Anmeldung vor Anmeldeschluss (31. Mai) zurück ziehst. Danach können wir den Beitrag nur erstatten, wenn dein Platz weiter vergeben wird.

5) Ich würde gerne am ASL teilnehmen oder zu Besuch kommen, habe aber die Antwort bekommen, dass keine Plätze mehr frei sind. Kann ich Zelten?

Nein. Die Anzahl der Betten nicht der einzige Faktor, der die Anzahl der Plätze begrenzt. Hinzu kommt die Kapazität des Speisesaals, das Verhältnis von Teilnehmern zu Leitern (auch wegen der AGs) und die Größe der gesammten Gruppe. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich ab 65 Teilnehmern die Gruppendynamik verändert und es sehr unübersichtlich wird. "Keine Plätze mehr" heißt leider wirklich, dass es keine Möglichkeit gibt, zu kommen.

6) Ich bin/mein Kind ist erst 13 und möchte trotzdem am ASL teilnehmen. Geht das?

Leider nein. Aus Gründen der Aufsichtspflicht ist es für uns nicht möglich, Jugendliche unter 14 Jahren am ASL teilnehmen zu lassen. Auch eine zusätzliche Einverständniserklärung der Eltern kann hier nichts ausrichten. Du wirst dich noch ein Jahr gedulden müssen. Aber keine Sorge: Das ASL findet immer wieder statt!

Teilnahmebeitrag

7) Was kostet die Teilnahme?

Der Teilnahmebeitrag liegt bei 395€ für zwei und 200€ für eine Woche.

8) Bis wann muss der Teilnahmebeitrag bezahlt werden?

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung hast du 14 Tage Zeit um eine Anzahlung von 35€ zu überweisen. Aus organisatorischen Gründen ist es wichtig, dass du nur die Anzahlung und nicht den vollen Teilnahmebeitrag überweist! Ca. 2 Monate vor dem Camp bekommst du von uns eine Aufforderung, den Restbetrag zu überweisen.

9) Ich habe noch nicht bezahlt, aber die Anmeldebestätigung mit den Kontodaten verloren!

Kein Problem! Unsere Bankverbindung lautet: VEGA e.V., Postbank Berlin (BLZ: 100 100 10), Kto-Nr: 542 576 100 Verwendungszweck: Vorname Nachname, ASL 2019

10) Gibt es eine Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für den Teilnahmebeitrag zu bekommen?

Ja, eine Reduzierung des Teilnahmebeitrags ist möglich. Uns liegt sehr viel daran, allen interessierten Jugendlichen eine Teilnahme am ASL zu ermöglichen. Melde dich bei Lucia und schildere deine Situation, dann finden wir eine Lösung.

Programm

11) Ihr bietet so viel Programm, kann man das alles mitmachen?

Die Astronomie ist ein sehr breites Feld und die Interessen sehr verschieden. Wir wollen für jeden etwas bieten und dir auch einen kleinen Überblick verschaffen. Darum ist unser Programm so vielfältig. Keiner unserer Teilnehmer kann bei allem dabei sein und braucht es auch nicht. Es gibt nur wenige Pflichtveranstaltungen (Mittagessen, Abendessen und AGs) und beim Rest muß man sich Prioritäten setzten. Interessierst du dich mehr für die Theorie, haben wir dafür bestimmte Arbeitsgruppen, Vorträge, Bücher, das Internet und oft finden sich in der Freizeit Teilnehmer zusammen um zu diskutieren. Bist du mehr an praktischen Sachen interessiert, haben wir auch dafür AG-Themen und die Workshops, Beobachtungsnächte sowie Vorträge. Wenn du von einem Thema besonders begeistert bist, hindert dich keiner daran es zu vertiefen. Bei den Leitern, Referenten und den anderen Teilnehmern findest du immer ein offenes Ohr und bekommst entsprechende Tipps.

Jeder gestaltet sich sein ASL quasi selbst. Je aktiver du bist, desto mehr Spaß wird es dir machen!

Terminprobleme, verkürzte Teilnahme und Besucher

12) Ich könnte nur eine Woche am ASL teilnehmen, geht das?

Nicht, wenn du zum ersten Mal teilnimmst. Das ASL als zweiwöchiges Sommercamp ausgelegt. Viele Aktivitäten erstrecken sich über beide Wochen, du würdest also entweder den Anfang oder das Ende verpassen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es dem Gemeinschaftsgefühl im Camp nicht gut tut, wenn zwischendurch Teilnehmer an- und abreisen. Insbesondere für neue Teilnehmer ist eine Woche zu kurz, um sich in die ASL-Gemeinschaft hinein zu finden. Hinzu kommt, dass An- und Abreisen zwischendurch einen hohen organisatorischen Aufwand für uns darstellen.

Falls du schon einmal teilgenommen hast, ist eine einwöchige Teilnahme möglich. Allerdings nur, wenn es einen anderen Teilnehmer gibt, er genau in der anderen Hälfte des Camps kommen möchte. Erst wenn wir einen solchen "Partner" gefunden haben, verschicken wir die Anmeldebestätigung.

Der Teilnahmebeitrag für eine Woche beträgt 200€. An- bzw. Abreise bei einwöchiger Teilnahme ist am mittleren Samstag (genau eine Woche nach dem ersten Camptag). An- und Abreise zu einem anderen Datum ist nur in Ausnahmefällen möglich.

13) Kann ich später anreisen, früher abreisen und zwischendurch ein paar Tage nicht da sein?

Bitte halte dich an die An- und Abreisezeiten! Sowohl vor An- als auch nach Abreise sind wir mit Auf- und Abbau dem Camps beschäftigt und haben keine Zeit, Teilnehmer zu betreuen.

Generell empfehlen wir dir, an beiden Campwochen ununterbrochen teilzunehmen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es dem Gemeinschaftsgefühl im Camp nicht gut tut, wenn zwischendurch Teilnehmer an- und abreisen. Falls du einen wichtigen Termin hast (z.B. Schulveranstaltung oder Eignungsgespräch für die Uni), stehen wir dir natürlich nicht im Weg. Dennoch solltest du insgesamt nicht mehr als 3 Tage fehlen.

Wenn du zum ersten Mal am ASL teilnimmst, ist eine verspätete Anreise nicht möglich (auch nicht am Anreisetag nach 18:00 Uhr). Am ersten Tag gibt es wichtige Ansagen zum Ablauf des Camps, die du auf keinen Fall verpassen darfst.

Bitte denke daran, dass wir dich nur in Ausnahmefällen mit dem Auto zu einer nahegelegenen Haltestelle bringen können, wenn du nicht an den offiziellen An- und Abreisetagen fährst. Auch wenn du außerhalb der vorgegebenen An- und Abreisezeite fährst, solltest du dich nicht darauf verlassen!

Generell gilt: Informiere uns frühzeitig (auf jeden Fall vor Beginn des Camps)! Falls du unter 18 bist, brauchen wir eine formlose schriftliche Bestätigung von einen Eltern, dass du das Camp früher/zwischenzeitlich verlassen darfst.

14) Die Schulferien überschneiden sich mit dem Camp, was soll ich tun?

Leider sind die Schulferienzeiten in der Bundesrepublik nicht einheitlich. Das ASL wird zwar immer in die Zeit gelegt, wo sich die Sommerferien der meisten Bundesländer überlappen, aber leider überlappen sie sich eben selten alle um zwei Wochen. Wenn du Schüler in einem dieser Bundesländer bist und am ASL teilnehmen möchtest, brauchst du Dich nicht einfach damit abfinden, sondern wende dich ruhig an die Schulleitung und versuche, rechtzeitig eine Freistellung vom Unterricht zu bekommen. Wir haben dazu ein Schreiben vorbereitet, das du zur Unterstützung anfordern kannst.

Das astronomische Sommerlager ist ein naturwissenschaftliches Seminar für Jugendliche. Viele Schulleiter stellen Schüler wohlwollend frei, wenn es sich bei dem Anlass um eine sogenannte freiwillige zusätzliche Lernleistung handelt. Rede ansonsten mit deinen Lehrern darüber, sie unterstützen dich vielleicht auch. Wir haben in einigen Fällen bereits erfolgreich eine Freistellung erreicht, also nur Mut!

Übrigens gilt das nicht nur für Schüler, sondern auch wenn du zu der Zeit z.B. Zivildienst leisten musst, helfen wir dir gerne bei einer Freistellung.

15) Kann ich während des Camps ein paar Tage zu Besuch kommen? Was würde das kosten?

Ja, unter folgenden Voraussetzungen:

  • Du hast schon einmal am ASL teilgenommen.
  • Du bist mind. 18 Jahre alt (Wir übernehmen keinerlei Haftung oder Aufsichtspflicht für Besucher).
  • Du bietest einen (oder mehrere) Workshops an.

Bitte gibt Lucia spätestens eine Woche vor Campbeginn bescheid, wann du genau kommen möchtest.

Übernachtung inkl. Verpflegung kostet 26€ pro Nacht. Falls du die Übernachtung selbst organisieren möchtest oder zeltest, werden trotzdem 19,50€ für das Essen fällig. Bitte überweise das Geld zeitnah auf das VEGA-Konto und vermerke im Verwendungszweck, wie du heißt und wie viele Nächte zu da warst. Mehrere Tage zu bleiben und das Essen selbst du organisieren ist nicht möglich. Die gemeinsamen Malzeiten nehmen sowohl sozial als auch organisatorisch (Ansagen) eine wichtige Rolle im ASLs ein. Hinzu kommt, dass die Herberge es nicht gerne sieht, wenn Pizza in ihren Speisesaal bestellt wird.

Besondere Anforderungen

16) Ich bin Vegetarier, Diabetiker oder Allergiker und brauche spezielles Essen, geht das?

Vegetarisches Essen gehört in der Jugendherberge mit zum Standard und wir klären im Vorfeld wieviele Teilnehmer fleischfreie Kost haben wollen.

Wenn Du eine Diät brauchst oder Unverträglichkeiten mit bestimmten Lebensmitteln hast, stellt das nur selten ein Problem dar. Du/Deine Eltern müssen sich aber unbedingt im Vorfeld bei uns melden, damit wir dies mit dem Küchenpersonal absprechen können.

17) Ich sitze im Rollstuhl, kann ich trotzdem am ASL teilnehmen?

Das müssten wir mit der Herberge absprechen, da nicht das ganze Areal rollstuhlgängig ist. Klappt dies, müsstest du eine Begleitperson mitbringen, denn wir haben kein entsprechend geschultes Personal. Von dieser müssen wir die Übernachtungs- und Verpflegungskosten verlangen. Die Höhe richtet sich nach den Preisen der Herberge. Du wirst in den Gebäuden nicht überall hinkommen, denn  leider sind einige Räume nur über Treppen erreichbar.
Bei deiner AG-Wahl musst du kaum Abstriche machen, da wir fast alle AGs in für dich geeignete Räume verlegen können. Bei schönem Wetter finden die meisten sowieso draußen statt.

Melde dich einfach bei uns, wir kriegen das schon hin.