30.07.2011 - 1.Tag

Ab 14 Uhr kamen die Teilis im Schullandheim Wolfsburg an und das ASL startete wie jedes Jahr mit dem Abendessen. Dabei ist zu erwähnen, dass es für manch einen verwirrten Teilnehmer, der mit den Daten durcheinander gekommen war, auch schon am Tag 0, den 29.Juli, begann. Nachdem alle Mägen vollgeschlagen waren, ging es zu verschiedenen Kennenlernspielen in der Turnhalle. Neu dieses Jahr: das Sortierspiel. Und auch die jährlich bekannten Steckbriefe mit Bildern waren natürlich im Programm. Als dann jeder Teili zwei, drei Namen im Gedächtnis behalten konnte, ging es weiter: das Internet wurde getestet. Das erfreuliche Ergebnis war, dass das W-LAN schon am ersten Tag einwandfrei funktionierte! Trotz schlechtem Wetter, ging die Nacht wie immer weit in die Morgenstunden…