Tag 13 - 8. August

Logbuch der Vega Enterprise, Sternzeit 5840

Gegen allen Erwartungen fiel der Ton der Herr-der-Ringe-Film-Menschen zwischenzeitlich immer wieder aus. Deswegen wurden sie erst gegen sechs Uhr fertig, Morgens. Wer wach blieb konnte gleich zum Frühstück gehen. Gut gestärkt konnten interessierte Teilis von Jana lernen, wie man Daten vom ATLAS-Experiment im CERN auswerten kann. Wer etwas Frühsport machen wollte, konnte danach zum Tischtennis mit Sebastian gehen und Kaj, den inoffiziellen ASL Ping Pong Champion, herausfordern. Nach dem Mittagessen, wo die Zeugenregel des Mörderspiels endgültig abgeschafft wurde, bereiteten die Teilis in den AGs die Präsentation für den Abend vor. Anschließend kühlten sich die Teilis bei einer kleinen Wasserschlacht ab und konnten die nach mehreren langen Jahren endlich mal wieder aufgebaute Wasserrutsche hinunter sausen (im letzten Jahr gab es keine Wasserrutsche, die Schrammen entstanden durch Ziege; Anmerkung der Leitung). Erstaunlicher weise standen, zur Freude von Lucia, alle Teilis nach den zum Teil abenteuerlichen Ritten wieder auf. Frisch geduscht ging es nach dem Abendessen und nach dem Mathe 2 Seminar, Theo fiel aus, mit den AG-Präsentationen weiter. Wie so oft präsentierten die AGs sich auf die vielfältigste Weise. So flog eine Lego Rakete zum Mond, eine Raumschiff-Crew krachte fast in die Sonne und starb beinahe an Verzweiflung und Pauls epischer Hechtsprung auf ein "Dreh-Dings" veranschaulichte, dass wir doch in einer Welt mit Reibung leben.  Da Morgen früh die letzten Raketenstarts sind, öffnete die Werkstatt noch ihre Tore. Jedoch ist mittlerweile die Knete ausgegangen.  Nun bleibt nur noch die Zeitung übrig welche noch tagt und versucht rechtzeitig zum Pub-Quis fertig zu werden. Außerdem munkelt man, dass Aliona bald ankommt um noch einen Entspannungs-Workshop anbietet und Plasmakanonen  abgefeuert werden.

 

Leander, der mal wieder die ganze Arbeit macht und eine neue Rutschtechnik erfunden hat

Celina, die eigentlich schreiben sollte, aber lieber G.esus Arbeit kommentiert und gekuschelt werden muss

Lisa, die heute viel geschlafen hat, allmählich wach wird und noch die Sternzeit berechnet

Zeitung