Tag 3 - 29. Juli

Logbuch der VEGA-Enterprise, Sternzeit 54678. 


Für die Teilis, die sich früh morgens für den Workshop aus dem Betten wagten, hielt der Tag eine überraschende Erkenntnis bereit: 

Frösche existieren gar nicht (mehr?), sondern sind Spionagewerkzeuge von Geheimdiensten sind. Dies deckt sich mit der Erkenntnis eines andren ASLs, nach der Frösche seit den Froschkriegen schon längst nicht mehr existieren. 

Nach dem Mittagessen gab es wieder die AGs, Chor, Abendessen und die Seminare. 

Weiterhin konnten die Teilis in einem Vortrag ihr Wissen über Teleskope und anschließend in einem Workshop über Go erweitern. 

Diejenigen, die dann genug gelernt hatten, konnten nach dem Mitternachtsimbiss bei einem Salsa-Workshop das Tanzbein schwingen. 

Erfreulicherweise öffnete sich schließlich die Wolkendecke und gab den Blick frei auf einen sternengepflasterten Himmel, der zum Beobachten einlud. So clusterten einige Teilis draußen. 


Celina, die etwas zu müde ist

Zeitung