Bahnmechanik

Leiter: Fabian

Warum bewegen sich die Planten so durchs Sonnensystem, wie wir es beobachten? Dieser Frage, die die Menschheit seit Jahrtausenden beschäftigt, wollen wir in dieser AG nachgehen. Nach einer kurzen historischen Einleitung befassen wir uns mit dem Zweikörperproblem und entwickeln eine analytische Lösung. Wir zeigen hier konkret, wie die Keplerschen Gesetze aus dem Newtonschen Gravitationsgesetz hergeleitet werden können. Danach gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie ihr weiter arbeiten könnt, diese sind: Numerische Behandlung des N-Körper-Problems, Implementierung der analytischen Lösung, Numerische Behandlung des restringierten Dreikörperproblems. Dafür solltet ihr sicher ableiten können und Grundlagen der Vektorrechnung beherrschen.

Eine vorläufige Version des Skriptes gibt es hier.