8. Tag: 5. August

5, 4, 3, 2, 1... Start! Heute war der erste Raketenstart-Tag. Die mit viel Liebe und Zeit gebastelten Kuriositäten, die sich allesamt als Rakete bezeichnen konnten, wurden erfolgreich gestartet. Auch wenn das Wetter zwischendurch äußerst wechselhaft war, so wiesen einige Raketen eine recht interessant Zielgenauigkeit darin auf, ASL-Teilnehmer oder auch die Straße zu treffen. Insgesamt war die Quote der funktionierenden Fallschirme äußerst gering. Der Film nahm indessen weiter Gestalt an. Es wurde eifrig geschminkt und Kostüme zusammen gesucht. Außerdem war heute Workshop-Tag. Man konnte eine Nebelkammer bauen, sich in Ballett ausprobieren, Ungarisch lernen oder sich beim Motivieren helfen lassen. Am Abend wurden dann die Lightning-Talks vorgetragen. Themen waren unter anderem Kulturistik (Anti-Bodybuilding), Morning has broken auf allen Variationen eines Keyboards und Schwäbisch. Morgen beginnt dann die zweite AG-Woche mit neuen AGs. Leander und Louise

Datei hochladen: