7. Tag: 4. August

MORNING HAS BROKEN...! Mit diesem schönen Lied, besonders laut und schief gesungen von den Leitern, startete heute pünktlich um 8 Uhr der Tag für die ASL-Teilnehmer. Nach einem ausgiebigen Frühstück begann nun die Wanderung. Anders als sonst teilte man die Teilnehmer in Gruppen ein und veranstaltete eine Schnitzeljagd. An verschiedenen Stationen mussten Aufgaben gelöst werden, welche dann die Koordinaten für die nächste Station preisgaben. Das Ziel der Jagd war ein kleiner See, an dem sich die erschöpften Wanderer, von denen sich einige zwischendurch verirrt hatten, ausruhen konnten. Erstaunlicherweise blieb das Wetter den ganzen Tag schön und nach dem klassischen Gruppenfoto mit allen Teilnehmern gab es als Belohnung einen Grillabend. Zum Schluss des Tages wurde dann noch ein Lagerfeuer mit Thermit als Zünder veranstaltet. In diesem Sinne, gute Nacht!

Die Zeitung

Datei hochladen: