5. Tag: 2. August

Auch dieser Tag begann sehr lehrreich mit einem spannenden Workshop über Besuch und Besiedelung von Mond und Mars. Das Mittagessen danach wurde jedenfalls gut besucht und mit den AGs ging es voran. Danach wurde es nass! Mit Wasserbomben, gefüllten Flaschen und anderen kuriosen Methoden machten viele ASL-Teilnehmer Kontakt mit dem Element des Wassers. Am Abend ging es mit dem Reisen zu anderen Himmelskörper bei einem weiteren interessanten Vortrag von Jürgen Schleppi weiter. Anschließend lud Fabi seine Zuhörer zu einer weiteren Reise nach Fernost bei seinem Vortrag ein. Nun steht nur noch das mörderische Nachtmahl an und eine lange mit vielen Spielen geplante Nacht. Bis Morgen! Die Zeitung

Datei hochladen: