12. Tag: 9. August

Heute war ein äußerst sportlicher Tag. Bereits vor dem Mittagessen konnten freiwillige Teilnehmer sich beim Selbstverteidigungs-Workshop sportlich betätigen. Nach dem Essen ging es wieder mit den spannenden AGs weiter. Auch heute lernten viele Teilnehmer bei schönem Wetter draußen. Vor dem Abendessen wurden dann noch einige Teilnehmer von einem Tiger gejagt. Natürlich für den Film. Dann wurde es wieder sportlich. Dieses Mal für alle. Beim NAP (nicht-astronomischem Programm) wurden die zum Teil nicht allzu motivierten Teilnehmer zuerst in Gruppen aufgeteilt und dann durch alle möglichen Spiele sportlich gejagt. Dazu gehörten unter anderem Brettball, Ultimate Frisbee von Flo H., Volleyball mit Aliona und ein nettes Aufwärmprogramm mit Cedric. Zwischendurch regnete es kurz, was dazu führte, dass Ultimate Frisbee zu einer gefährlichen Rutschpartie wurde. Einige äußerst motiviert Teilnehmer spielten Volleyball, bis es dazu zu dunkel wurde. Daraufhin fanden sich die Teilnehmer wie üblich zu Gruppen für alle möglichen Spiele und Veranstaltungen zusammen. Nur noch der Mitternachtsimbiss steht aus, worauf sich alle hungrigen Teilnehmer und Leiter freuen. Leander

Datei hochladen: