7. Tag: 5. August

ASL live occupied

Schon zu unglaublich früher Stunde,
machte das Filmteam im Camp seine Runde.
Felix war ein Philosoph - nicht doof.
Und er tanzte wie beim Schwoof.
Er massierte alle, bis die Muskeln platzten.
und nebenbei mit den Schokomündern schmatzten.
Wir workten fröhlich bei den Shops
und bastelten Weihnachtssterne - viele Flops.
Die Raketen flogen in die Luft.
Einige landeten sicher, viele endeten in der Gruft.
Ein Jubelschrei ging gestern um,
Fabi ist wieder da - darum!
Die Zahlen tanzen an der Tafel
ganz viel Logik, kaum Geschwafel.
Das Highlight aber bot die Dusche!
Denn hier war nicht eine Lusche.
Sondern nur die großen Stars,
die die Beatles rockten, ja das wars!
Nächstes Jahr, das ist der Schwur,
gib es ein Duschmusical - Gänsehaut pur...
Am Abend ist die Power raus,
drum bekommt der Flo Applaus.
Er lehrte uns das Powernap im Schlaf
doch niemand zählte auch nur ein einziges Schaf,
denn wir waren wieder wach
bereit für den nächsten Tach.

Jonas, der heute zu Besuch ist und ein paar andere Leute, die ihn seelisch unterstützt haben (Louise, Lisa A., Bea, Felix, Aliona, Paul)