4. Tag: 12. August

Astro-Slang

Dieser Tag wie jeder andre war,
doch daraus sich keine Langeweile gebar.
Wer auf intellektuelle Befriedigung stand,
der schon bald sie in den AGs erkannt.
Von des Zustandsvektors tiefer Weisheit
zum Transit der weit entfernten Welt
des Chores Klang sich bald gesellt.

Mathe I, dank der Differentierbarkeit,
glänzte durch hohe Anwesenheit.
Doch Mathe II, welch ein Schreck,
fast alle Leute weg!
Vor Mengenlehre da steht er nun, der arme Tor
und war so klug als wie zuvor.

Zum Wettkampf kam es am Abend gar,
wie jetzt schon fast in jedem Jahr.
So manche Scheibe flog umher,
es war das große Spiel um Ruhm und Ehr.

Gesellig zum Spiel man saß zusammen
und so manche Stund ward bald vergangen.

Doch jung ist noch die Nacht
Ein Ereignis für Geiste und Gemüte steht an:
Die alten ASL Filme sind nun dran!
Das Stück ist nun vollbracht.
Ende.
Schluss, aus.
Applaus.
Nach Haus.

Felix, Hannes, Bea, Corinna

Hier könnt ihr die Zeitung lesen,
von uns war's das gewesen.