Seminare

Durch die Verkürzung der AG-Zeiten  verbleiben vor dem Abendessen zwei Stunden, in denen die Teilnehmer je nach Lust und Interesse Seminare besuchen können. Sie dienen beispielsweise dafür, komplexe Fragestellungen aus den Themenbereichen der AGs zu erörtern, die den Rahmen dieser Arbeitsgruppen sprengen würden.

Ein Seminar, das allen Teilnehmern empfohlen wird, die noch nicht in der Oberstufe sind oder sehr mathelastige AGs (z.B.  KOSCIAREL) besuchen, ist das Mathe-Seminar.

Weitere Seminarangebote werden im Laufe der Zeit aufgeführt.