Anreise

Wie komme ich mit der Bahn zum Camp?

Nutze den Service der Bahn, um deine Anreise zu planen (und bestenfalls zu buchen :]). Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Bad Neustadt an der Saale und in Gersfeld (Rhön), allerdings sind diese ein gutes Stück von Bischofsheim entfernt. Aber es fahren folgende Busse:
 

  • von Gersfeld (Rhön) Bahnhof: um 14.10h Bus 8260 Richtung Kreuzberg, Parkplatz bis Bischofsheim a. d. Rhön Post. Dort geht es um14.51h weiter mit dem Bus 8260 Richtung Rathaus Faldungen nach Bauersberg Schullandheim, Bischofsheim a. d. Rhön, Ankunft: 14.55 h
  • von Bad Neustadt a. d. Saale um 13.25h mit dem Bus 8260 Richtung Gersfeld (Rhön) Bahnhof bis Bischofsheim a. d. Rhön Post, Ankunft 13.47h
  • von Bad Neustadt a. d. Saale um 17.25h mit dem Bus 8260 Richtung Gersfeld (Rhön) Bahnhof bis Bischofsheim a. d. Rhön Post, Ankunft 17.47h

Sucht die für euch beste Verbindung heraus. Die Busse fahren alle nur bis zur Haltestelle „Bischofsheim a. d. Rhön Post", das noch ein ganzes Stück entfehrnt liegt. Wir versuchen, noch einen Bus zu organisieren, der euch von dort bis zur Haltestelle „Bauersberg Schullandheim, Bischofsheim a. d. Rhön“ bringt, welche direkt am Schulandheim liegt.
Solltet ihr Probleme mit eurer Anreise haben und irgendwo feststecken, ruft bei uns an, wir versuchen das Bestmögliche, um euch zum Schullandheim zu bringen.

Falls ihr mit dem Auto anreisen wollt:

Bischofsheim an der Rhön liegt in Bayern und sollte auf keinen Fall mit Bischofsheim bei Mainz verwechselt werden! Die größte Autobahn in der Nähe ist die A7, aber auch die A71 führt an Bischofsheim vorbei. Mit Navi und Karten sollte es kein Problem sein, Bischofsheim an der Rhön zu finden. Da auf dem Gelände des Schullandheims nur in begrenztem Umfang Parkplätze zur Verfügung stehen, bitten wir euch darum, uns im Vorfeld zu informieren, wenn ihr mit eurem eigenen Auto anreist. Wie ihr genau fahrt, findet ihr am besten selbst heraus, aber hier möchten wir
euch wenigstens eine kurze Beschreibung des „Endanfluges“ geben.

Von Norden/Westen
Verlass die A7 an der Ausfahrt Nr. 93, (Dreieck Fulda) und fahre weiter auf der A66 bis zur Ausfahrt Nr. 53, dort auf die B27 Richtung Döllbach. In Döllbach nach links auf die B279 Richtung Gersfeld (Rhön) abbiegen und der B279 bis nach Bischofsheim folgen.

Von Süden
Verlass die A7 an der Ausfahrt Nr. 95, (Bad Brückenau, Wildflecken, Bischofsheim, Jossa) und fahr weiter auf der B286 Richtung Römershag. Nach ca. 12 km die erste Möglichkeit nach rechts (Riedenberg, Oberweißenbrunn) nehmen und nach rechts auf die B279 Richtung Bischofsheim fahren.

Von Osten
Verlass die A71 an der Ausfahrt Richtung Eichenhausen, dann Herschfeld und fahre weiter nach links auf die B279 Richtung Bischofsheim. Dann die Abfahrt nach rechts nehmen.

Achtung!
Egal ob von Osten oder Westen angefahren wird: Es ist immer die zweite Ausfahrt nach Bischofsheim! Außerdem: nach dem Abfahren von der B279 nicht rechts nach Bischofsheim reinfahren, sondern an der Hauptstrasse links (braunes Hinweisschild zum SLH) den Berg hoch, die Einfahrt zum SLH liegt rechts an der Straße in einer scharfen Rechtskurve.