Astrometrie

Leiter: Laura

Der Start des Satelliten GAIA ist ein enormer Durchbruch für die Astrometrie, da dieser Satellit eine „3D-Karte“ des Weltalls erstellen soll. Dies zeigt einen erneuten erheblichen Fortschritt für die Vermessung des Alls (der Astrometrie). Neben GAIA werden in der AG noch andere Projekte vorgestellt, die ebenso die Kenntnisse über den geometrischen Aufbau des Universums vorantrieben. Ein weiteres Hauptaugenmerk werden zudem die Koordinatensysteme und Kataloge sein. Außerdem werden die Geschichte der Astrometrie, die Bedeutung, diverse Messmethoden und natürlich eure Fragen eine Rolle spielen.